Startseite

 

Surtalhalle

Gymnastik Raum

Hallenbelegung von den übrigen Ortsvereinen der Gemeinde

Turnhallennutzung / Turnhallenordnung  

  • Strom sparen:
  • Licht bei Galeriegänge ausschalten bzw. ausgeschaltet lassen
  • Licht bei Umkleideräume während Hallentraining ausschalten
  • Licht im Foyer und bei Treppenaufgang ausschalten
  • Grundsatz: Licht, welches nicht benötigt wird, bitte ausschalten
  • Lüftung: Die Lüftung in der Halle, in allen Umkleideräumen, Duschbereichen und WC-Anlagen läuft automatisch und ist voreingestellt. Deshalb keine Fenster öffnen oder diese gekippt halten. Kontrolle nach Trainingsende unbedingt notwendig!
  • WC-Nutzung: 
  • Die Besuchertoilette am Galeriegang sollte für normalen Trainingsbetrieb nicht benützt werden.  WC-Anlagen bei Umkleidebereiche stehen zur Verfügung.
  • Nach Trainingsende bitte alle WC-Anlagen auf Sauberkeit kontrollieren.
  •  
  • Ordnung und Sauberkeit:
  • Auf ständige Ordnung und Sauberkeit achten. Bei Mutter-Kind-Turnen bitte Windeln von Kleinkindern mitnehmen und nicht in Abfalleimern hinterlassen.
  • Rauchverbot:
  • Rauchverbot im gesamten Hallenbereich einhalten.
  • Eintragung ins Hallenbuch:
  • Jede Übungseinheit muss in das Hallenbuch (liegt im Regieraum) vom verantwortlichen Übungsleiter eingetragen werden. Reparaturen bzw. besondere Vorfälle müssen im Buch vermerkt werden. Wurde etwas kaputt gemacht, so ist dies zusätzlich umgehend dem 1. oder 2. Vorstand des Sportvereins zu melden.
  • (1.Vorstand Josef Schneider: 0861-14232– 2.Vorstand Bernd Stitzl: 0861/2090400)
  • Halle und Räume abschließen:
  • Nach der letzten Übungseinheit sind der Regieraum und die Turnhalle verantwortlich zuzusperren. Vorher bitte Licht kontrollieren und überall ausschalten. Die Umkleideräume müssen nicht abgeschlossen werden.
  • Parkplatznutzung:
  • Allen Übungsleitern und Teilnehmern stehen die Parkplätze am Sportplatzgelände zur Verfügung. Abends können auch die Parkplätze am Schulgelände genutzt werden. Hierbei ist jedoch immer die Wendeplatte gemäß StVO für Rettungsfahrzeuge und Feuerwehr freizuhalten. Bitte regelmäßig alle Übungsteilnehmer informieren, dass nicht im Bereich der Wendeplatte geparkt wird.
  •