Startseite

Tischtennis

Ergebnisse

 

 

 

 

 

 

 

Abteilungsleitung Tischtennis
Florian Heisinger
0176/21153750
florian-heisinger@web.de


Stellvertreterin Tischtennis
Sandra Rosenegger
0176/23886213
sandra.rosenegger@gmail.com


Trainings Termine:
Ende Sommerferien bis zu den Pfingstferien
Tischtennis Kinder Jugend: Freitag 17:30 – 19:00 Uhr in der Surtalhalle
Tischtennis Erwachsene: Dienstag 19:00 – 22:00 in der Surtalhalle
Tischtennis Erwachsene: Freitag 19:00 – 22:00 in der Surtalhalle

Osterferien, Pfingstferien, Sommerferien und Weihnachtsferien kein Trainingsbetrieb in der Surtalhalle


Bericht Versammlung März 2017

In der noch laufenden Saison 2016/17 sind in der Abteilung Tischtennis im Spielbetrieb 12 Erwachsene und 5 Jugendliche aktiv beteiligt. Gespielt wird nach wie vor mit zwei Herrenmanschaften und einer Jugendmannschaft. Momentan belegen wir mit allen Mannschaften einen Platz im Mittelfeld.
Am 12. Februar durften wir wieder das Kreisranglistenturnier der Jugend austragen, bei dem sich heuer 50 Spielerinnen und Spieler beteiligten. Vom SV Surberg waren 3 am Start, wobei die Jana Wimmer den ersten Platz und die Gneuß Viviana den zweiten Rang belegte. Die Herren nahmen an der Kreiseinzelmeisterschaft erfolgreich teil. Florian Heisinger wurde in der Klasse Herren D zweiter und Andi Wendlinger wurde in der Klasse Herren E dritter und im Doppel Kreiseinzelmeister.
Aktivitäten neben dem Sport: Eine Bergwanderung der ganzen Jugend mit Eltern und Betreuer auf den Grossgschdoder-Kaser auf dem Hochfelln. Es wurde Mittag gegrillt, am Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen und gegen Abend ging es wieder zurück zum Auto. Mit den Erwachsenen werden wir, zum Saisonende, ein Turnier auf einer Carrera-Bahn austragen.
Sehr erfreulich ist die Entwicklung der Mitgliederzahl. Bei den Erwachsenen sind seit dem letzten Jahr 3 neue in der Abteilung, die sogar schon im Spielbetrieb integriert sind. Bei der Jugend sind mittlerweile außer den 5 Stammspielern regelmäßig weitere 8-10 Kinder im Training, was eine tolle Sache ist. Besonders freut mich, dass nach dem Wechsel vor zwei Jahren unserer kompletten Jugend zum SV Oberteisendorf, der erste wieder zurückkehrt und nächste Saison trotz seiner 16 Jahren in der ersten Herrenmannschaft eingesetzt wird.